Datenschutzerklärung

Klassenrat

Einmal wöchentlich ist „Klassenrat“. Unter den Schwerpunkten „Das war gut“, „Das war schwierig“, „Ich schlage vor“ und „Mitteilungen aus dem Schülerparlament“  berät die Klasse Angelegenheiten des Schulalltags und macht Vorschläge zur Gestaltung des Unterrichts- und Schullebens.

Es wird angestrebt, die Leitung des Klassenrats den Schülerinnen zu übergeben.

Folgende verbindliche Vereinbarungen hat das Kollegium zum Klassenrat getroffen:
Der Klassenrat tagt 1x in der Woche, möglichst früh am Vormittag.

Es gibt eine festgelegte Abfolge:
positiver Rückblick
Probleme besprechen, Raum für Gefühle, Ich-Botschaften
Vorschläge für alles, was die Klasse betrifft
Mitteilungen aus dem Schülerparlament
Protokolle über Ergebnisse und Verträge werden in einem Protokollbuch gesammelt.
Schwierigkeiten, die im Klassenrat besprochen werden sollen, werden die Woche über gesammelt (Zettelkasten).

Fachlehrerinnen sollen auch Gelegenheit haben, am Klassenrat teilzunehmen.




Der Klassenrat

Der Klassenrat ist dazu da, Probleme zu regeln und Sachen zu besprechen. Es ist nicht immer einfach, das zu regeln, weil manchmal einer Quatsch macht oder nicht zuhört. Es geht manchmal nicht so leicht, weil einer einen Fehler nicht zugibt oder nur die anderen beschuldigt.

Es gibt einen Präsidenten und einen Helfer. Die sorgen für Ruhe und versuchen, es den Kindern leichter zu machen.

Es wird auch eine Runde gemacht, wo die Kinder sagen, was ihnen in dieser Woche gut oder schlecht gefallen hat.

Dann wird auch über wichtige Sachen aus dem Schülerparlament gesprochen und abgestimmt. Es ist sehr wichtig, dass die Klassensprecher jeden Mittwoch ins Schülerparlament gehen.

Paul, 4. Schuljahr



Der Klassenrat findet in der 4c am Freitag statt. Wir suchen die Sprecher aus und wiederholen, was in der letzten Woche gut oder schlecht war.

Wir gucken ob Beschwerdebriefe da sind. Wenn ja, dann besprechen wir das Problem und finden eine Lösung.

Dann darf jeder seine Wünsche sagen z.B. Fangen spielen.

Es wird auch der Bericht aus dem Schülerparlament vorgelesen und abgestimmt.

Wir beenden den Klassenrat immer mit einem Triangel. 

Justin, 4. Schuljahr



nach oben
weiter