Demokratie lernen & leben
(www.blk-demokratie.de)




Von Oktober 2003 bis März 2007 hat die Albert-Schweitzer-Schule am BLK- Programm „Demokratie lernen & leben“ teilgenommen.

Das BLK-Programm ist eine Antwort auf Gewalt, Rechtsextremismus, Antisemitismus und Politikverdrossenheit unter Jugendlichen.

Ziel ist es, demokratische Handlungskompetenz unter Schülerinnen und Schülern zu fördern und eine demokratische Schulkultur zu entwickeln.

„Schule hat als einzige Institution die Chance, alle Kinder und Jugendlichen zu erreichen und für die Demokratie zu gewinnen.“*

Aus diesem Grund förderte die Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung das Schulentwicklungsprogramm „Demokratie lernen & leben“.

In 13 Bundesländern nahmen seit April 2002 ca.170 Schulen, davon 27 Grundschulen teil. Die Laufzeit des Programms betrug 5 Jahre: 2002 bis 2007. Die einzelnen Bundesländer setzten unterschiedliche Schwerpunkte. Der Hessische Schwerpunkt war Mediation und Partizipation (www.mediation-partizipation.de).

Die Albert-Schweitzer-Schule ist eine von sechs hessischen Grundschulen, die in diesem Programm mitarbeitet haben. Durch die Mitarbeit im BLK-Programm wurde die Schulentwicklung der Albert-Schweitzer-Schule unterstützt. Der größte Teil des Kollegiums hat durch ein Basistraining wichtige Informationen und Grundhaltungen zum Thema Mediation erworben. Es gab einen Erfahrungsaustausch mit anderen BLK-Schulen. Beratungen und Fortbildungen wurden angeboten und die Schulentwicklungsarbeit wurde evaluiert (externe und interne Evaluation).

Das Kollegium erweiterte seine Kenntnisse und Erfahrungen, z.B. durch Fortbildungen und Pädagogische Tage zu den Themen Klassenrat, Elternarbeit, Mediation sowie Schule in der Einwanderungsgesellschaft.

Insgesamt konnte die Schulgemeinde Beratung während des gesamten Prozesses in Anspruch nehmen. 

Die Schule selbst hat  ihre Erfahrungen an Externe  durch Workshops bei unterschiedlichen Tagungen und durch Veröffentlichungen** weitergegeben und dadurch zur Arbeit am Thema „Demokratie lernen & leben“ beigetragen..

Mit folgenden Vorhaben war sie in das BLK-Programm eingebunden:



Durch einen Maus-Klick auf den "weiter"-Link gelangen Sie von hier und den folgenden Seiten zum jeweils nächsten, das BLK-Programm erläuternden Unterpunkt.


* Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung

** Schwietzer, Wulfhild: Konstruktive Konfliktbearbeitung in der Ganztagsschule. In: Leitfaden konstruktive Konfliktbearbeitung und Mediation, Wochenschauverlag, 2007.

Schröter, Petra und Schwietzer Wulfhild: Von der konstruktiven Konfliktbearbeitung zur Partizipation. In: Mit Eltern Schule entwickeln und in: Mediation in der Schule, Hessisches Kultusministerium 2006.


nach oben
weiter